Thema Fahrwerk - Stoßdämpfer, Federn und Domlager wechseln

Wieder ein neues Thema an eurem Auto, bei dem ihr richtig Geld sparen könnt. Denn mit Selbsthilfe könnt ihr bis zu 70% gegenüber einer Vertragswerkstatt sparen.

 

Das wechseln der Stoßdämpfer, Federn, Domlager, Koppelstange und weiteren Fahrwerkskomponenten ist ein wichtiger Punkt in sachen Sicherheit. Denn ein defekter Stoßdämpfer kann die Fahrweise eures Autos so negativ beeinflussen, dass ihr z.B. schon bei einer Autobahnausfahrt ins Schleudern geraten könnt. Doch auch der Reifenverschleiß nimmt erheblich zu. Eine gebrochene Feder kann sogar im schlimmsten Fall einen Reifen aufschlitzen und zum Platzen bringen. Keiner von uns möchte das bei hohem Tempo z.B. auf der Autobahn erleben. Zudem gibt es keine großen Anzeichen, dass sich ein Federbruch ankündigt und auch ein Stoßdämpfer verschleißt ganz langsam und baut über eine lange Zeit seine Leistung ab.

 

Wenn ihr sehen wollt, wie ihr diese und weitere Fahrwerkskomponenten an eurem Auto (egal welche Marke) wechselt schaut euch einfach das Video an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Werner (Donnerstag, 30 Oktober 2014 21:33)

    Super Sache. Hab mich bisher nicht getraut an meinem Auto rumzubasteln. Aber mit der grandiosen Anleitung kann man so manche Reparatur selbst vornehmen. Und wenn man die Komponenten selbst einbaut, kann man auch nach Occasionen suchen und ist nicht auf die Werkstatt angebunden.

  • #2

    Steffen (Freitag, 10 März 2017 06:09)

    Hallo!

    Habe bisher nicht gewusst, dass ihr auch eine Webseite habt. Habe diese gerade zufällig gefunden. Kenne euch bislang nur per Youtube.

    Toller Beitrag! Macht weiter so!

    Gruß
    Steffen

  • #3

    Martin (Montag, 10 April 2017 08:09)

    Hallo zusammen!

    Besten Dank für den Artikel! Ich war auch schon auf eurem Youtube-Kanal. Super! Ich wusste nicht, dass ihr auch eine Webseite habt. Dank euch habe ich mir ein paar Euros gespart. Danke!

    Gruß
    Martin

  • #4

    steini (Donnerstag, 13 April 2017 15:56)

    gutes Video hilfreich. habe ein Problem meiner ist tiefer gelegt vom Vorgänger jetzt sind die Stoßdämpfer auf und muss zum TÜV was muss ich für welche haben oder kann ich normale nehmen und die eibach federn wieder rein.? kann mir jemand helfen bitte .schnell danke oder an mich steini082000@yahoo.de